6 TAGE/ 5 NÄCHTE -  KAMBODSCHA FÜR ANFÄNGER 2

(PHNOM PENH - SIEM REAP - ROLOUS GRUPPE - PREAK KHAN - TA PROHM - PRE RUP - OST MEBON - ANGKOR WAT - BAYON TEMPEL - TONLE SAP)

 

TAG 01 PHNOM PENH 

Heute starten Sie den Tag mit einer Besichtigungstour durch das lebhafte Phnom Penh. Elegante, von Bäumen gesäumte Boulevards sowie Uferpromenaden erinnern an vergangene Zeiten und bilden einen faszinierenden Kontrast zur Gegenwart. Die Besichtigungstour führt Sie von Wat Phnom, dem Geburtsort der Stadt, zum Königspalast, der bis heute offizielle Residenz des Königs ist, weiter zur Silberpagode, auch bekannt als Pagode des Smaragdbuddhas, und zum Nationalmuseum, das eine umfassende Sammlung an Kunstgegenständen der Khmer enthält. Nachmittags besichtigen Sie das Tuol Sleng Museum und erhalten einen Einblick in die tragische Vergangenheit Kamodschas. Das Museums war ursprünglich einmal eine Schule, wurde dann aber im Jahre 1975 vom Regime der Roten Khmer in einen Ort des Verhörs und der Folter umgewandelt. Vieles davon ist bis heute weitestgehend unverändert geblieben. Sie übernachten in Phnom Penh.

 

TAG 02 PHNOM PENH - SIEM REAP

Besuchen Sie heute nach dem Frühstück den russischen Markt bevor Sie zum Flughafen fahren für Ihren Flug nach Siem Reap

Am Nachmittag entdecken Sie die Roluos Gruppe, sowie einige weitere Tempel, die durch Jayavarman VII erbaut worden sind. Die Roluos Gruppe liegt 15 km (10 Meilen) südwestlich von Siem Reap und umfasst drei Tempel - Bakong, Prah Ko und Lolei - aus dem späten 9. Jahrhundert. An den drei gut erhaltenen Tempeln befinden sich die imposanten Flachreliefs, die die gesamten Tempel schmücken und Einblicke in die Kunst der Khmer erlauben. Gegensätzlich zu den alten Tempeln umranden moderne Dörfer die Tempelanlage. Im Anschluss folgt die Besichtigung des Preah Khan Tempels.  Dieser Komplex, der übersetzt „heiliges Schwert“ bedeutet, war früher eine buddhistische Universität, ein Tempel, eine Art Kloster und eine Stadt, in der die Bevölkerung nach ihren Funktionen aufgeteilt wurde. Zudem besichtigen Sie Neak Pean, eine künstlich angelegte Insel in Preah Khan, die eine Länge und Breite von jeweils 350 Metern misst und Teil des Denkmals darstellt. Sie übernachten in Siem Reap.

 

TAG 03 ANGKOR TOUR

Heute steht der Tag im Zeichen der Tempelstadt Angkor Wats,  eine einzigartige Tempelanlage und eine der imposantesten Sehenswürdigkeiten in Südostasien. Die Tempel erstrecken sich über 400 km, wobei die wichtigsten und berühmtesten Anlagen in der Umgebung von Siem Reap liegen. Sie erkunden zum Beispiel das Südtor von Angkor Thom, den Bayon-Tempel mit seinen typischen Gesichtern und viele weitere Attraktionen. Für den Nachmittag haben wir uns den berühmten Tempel von Angkor Wat aufgehoben. Den Tag können Sie mit dem Sonnenuntergang ausklingen lassen. Sie übernachten in Siem Reap.

 

TAG 04 SIEM REAP - KBAL SPEAN - SIEM REAP

Heute nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Ausflug nach Kbal Spean, der auch als "Tal der 1000 Lingas" bezeichnet wird. Er sorgt dafür, dass viele Kunst- und Archäologieliebhaber den Weg über Angkor hinaus schaffen, ca 30 km (1 Autostunde) und nördlich von Angkor. Durch den Wald führt Sie Ihr Reiseleiter bis zum Flussbett (ca. 45 bis 60 Minuten pro Richtung). Sie müssen jedoch erst über zwei Kilometer ein felsiges, unebenes Terrain bezwingen, um die handgeschnitzten Reliefs (Lingas) in einem steinernden Flußbett zu bewundern. Genießen Sie anschließend das Mittagessen in einem lokalen Restaurant.

Anschließend geht Ihr Ausflug weiter zum Hindu-Tempel Banteay Srei (Frauenzitadelle), einem der ältesten Bauwerke im gesamten Gebiet von Angkor Wat. Die filigranen Steinschnitzarbeiten machen diesen Tempel zu einem einzigartigen Erlebnis. Dann Rückkehr nach Siem Reap. Sie übernachten in Siem Reap.

 

TAG 05 SIEM REAP UMGEBUNG MIT DEM FAHRRAD - BEANG MALEA - SIEM REAP

Die Umgebung von Siem Reap hält mit ihrer reizvollen Landschaft und den kleinen Dörfern noch einige Überraschungen bereit. Nach dem Frühstück beginnt Ihre heutige Tagestour mit dem Ausflug mit dem Fahrrad. Sie lernen diese Umgebung zusammen mit Ihrem Guide auf aktive Art kennen.  Sie radeln entlang des Siem Reap Flusses und über kleine, teilweise unbefestigte Wege. Unterwegs lernen Sie mehr über die Palmwein- und Zuckerproduktion und beobachten, je nach Jahreszeit, die Bauern bei ihrer Arbeit auf den Reisfeldern. In den Dörfern werden Sie herzlich empfangen und hier können Sie typische kambodschanische Snacks probieren.

Die etwa 25 km Radtour führt überwiegend über flaches Land und ist daher für alle mit einer normalen Kondition gut machbar. Sie starten bereits gegen 7.30 Uhr, so dass Sie vor der größten Hitze wieder zurück sind. Nach Ihrer Mittagspause werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und fahren zum 40 km von Siem Reap entfernten Tempel Beng Malea, einem vom Urwald überwucherten Ruinentempel. Hier sind  Sie "Entdecker" einer so gut wie nicht restaurierten Anlage aus dem 12. Jh..

Heute oder an einem anderen Tag Fahrt mit einem stationären Ballon mit herrlicher Aussicht über Angkor.

 

TAG 06 SIEM REAP - TONLE SAP/Abreistag

Nach dem Frühstück besuchen Sie den bunten Morgenmarkt bevor Sie einen Halbtagesausflug auf dem Tonle Sap mit seinen schwimmenden Dörfer der Chong Knea Gemeinde unternehmen. Anschließend Transfer zum Flughafen für Ihre Weiterreise.

Reisedauer: 6 Tage / 5 Nächte

Reiseverfügbarkeit: Ganzjährig

Auf Anfrage Reisepreis bei info@myanmartravel.net 

 

BITTE BEACHTEN SIE:

Manche Hotels haben während Weihnachten und Neujahr einen Zuschlag für ein obligatorisches Abendessen zu leisten ist. Manche Hotels benachrichtigen uns erst kurz vor der Weihnachtszeit über das Pflichtabendessen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Einzelheiten.

 

Dienstleistungen:

  • Gepäck- und Trägergebühren

  • Inlandsflug Phnom Penh - Siem Reap

  • Klimatisierter PKW + Boot auf dem Tonle Sap

  • Deutsch oder englischsprechende Reiseleitung

  • Fahrrad für Halbtagestour and Tag 5

  • Eintrittsgebühren wie im Programm beschrieben

  • Erfrischungstücher und Trinkwasser (1 Flasche pro Person/pro Tag)

  • Übernachtung mit Frühstück


Nicht inbegriffen:

  • Visagebühren (30 US$)

  • Reiseversicherung

  • Internationale Flugtickets nach/von Kambodscha

  • Pers. Ausgaben wie Getränke, Telefon, Minibar, usw.

  • Mögliche Zuschläge während der Weihnachtszeit/Neujahr und Chinesischem Neujahr

 

 

KAMBODSCHA REISEINFOS

© 1999 - 2020 myanmarreisen.com

Myanmar Reisen: No.177/B, Baydar Str, East Dagon Township, Yangon, Myanmar/Tel: (+95) 954145000

Vietnam Reisen:   No.38 c, 209 Alley, Doi Can str. Ba Dinh, Hanoi, Vietnam